top of page
E59F5768-4D83-49E9-87C1-9F54CA98DF92_edited.jpg

Namaste

Mein Name ist Jaci Waibel und ich wurde im Jahre 1999 im schönen Vorarlberg in Österreich geboren.

Im Alter von 16 Jahren kam ich zu Yoga, da ich an schweren psychischen Erkrankungen litt. Durch Yoga lernte ich mich selbst und mein Leben zu lieben.

Mit 18 Jahren beschloss ich, dass ich es mir zum Beruf machen möchte, anderen Menschen durch Yoga zu zeigen, wie schön unser Leben ist. Mein Plan war es, mit 21 Jahren nach Indien zu reisen und dort die Ausbildung zur Yogalehrerin zu absolvieren.

Doch mein Plan lief nicht genau so ab, wie ich es dachte. Mit 19 Jahren wurde mir das schönste Geschenk auf Erden gemacht. Ich bekam meinen Sohn Nicolas.

Dies sollte jedoch nicht das Ende meines Traumes sein, sondern erst der Anfang. Durch Zufall (oder kein Zufall) fand ich im Internet meinen unglaublichen Guru Tessy Summer (The Power of Yoga, Hohenems). Sie bietet jedes Jahr eine 200 Stunden Ausbildung zur/zum Yogalehrer/in an.

Ich meldete mich sofort an und genoss ein Jahr lang eine wunderschöne und transformierende Ausbildung, die ich im Juli 2020 abschloss.

Von November 2020 bis Februar 2021 machte ich zusätzlich eine Ausbildung um auch mit Schwangeren zu arbeiten.

Dadurch, dass mir Yoga während Schwangerschaft und Geburt sehr viel erleichtert hat, möchte ich auch dieses unglaublich wertvolle Wissen mit werdenden Mamis teilen.


Mein Name “ChakraJaci” habe ich darum gewählt, da ich hauptsächlich mit der Philosophie der sieben Chakren arbeite. Diese haben mich vom ersten Kontakt an fasziniert und begeistert und ich bemerke immer mehr, wie ein gesundes Chakrasystem unser ganzes Leben beeinflusst.

Ich möchte mit Yoga mehr Liebe in diese Welt bringen und die Menschen lehren, so wie ich gelehrt wurde, mich selbst und mein Leben zu lieben.

Das bin Ich: Über uns
bottom of page